Fragen Sie den Zahnarzt!

Kostenloser zahnmedizinischer Rat


Frage

Hallo Bei mir müssen die Frontzähne überkront werden. Von Eckzahn zu Eckzahn. Mit welchen Kosten (Eigenanteil) i muss ich rechnen und welche Qualität empfehlen Sie. Vielen Dank

Antwort

Hallo Dirk,

die Kosten sind absolut abhängig von der von Ihnen gewünschten Qualität!
Unter der Voraussetzung, dass Sie einen sorgfältigen, qualitätsbewussten Zahnarzt haben, und dieser

1. mit einem sog. anatomischen Transferbogen den Drehradius Ihres Unterkiefers vermisst (damit die Kronen auch zum Gegenkiefer passen)
2. wenn nötig, sog. Aufbaufüllungenzur Stabilisierung der Zähne macht
3. mit einer Lupenbrille arbeitet und
4. hochwertige Materialien und keinen "Billigkram" verwendet

... und 5. auch noch ein entsprechend qualifiziertes Labor hinzukommt, müssen Sie mit einem Eigenanteil von ca. 600-850 EUR pro Zahn rechnen. Es geht auch für weniger, aber dann müssen Sie wahrscheinlich qualitative und ästhetische Einschränkungen hinnehmen. Ohne Zuzahlungen sind sind ordentliche Zahnkronen z.Zt. nicht zu fertigen.
 

Schreiben Sie einen Kommentar:

Kommentare werden aus redaktionellen Gründen nur mit kurzer Verzögerung veröffentlicht.

nach oben